Shuanglang

Vom kleinen Fischerdorf zu China's verstecktem Juwel

Die alte Gassen und die traditionelle Architektur lädt zum schlendern durch das Dorf ein. Auf drei Seiten von Bergen umgeben schmiegt sich das Dorf Shuanglang an den Ehai-See.

 

Seit über tausend Jahren lebt die lokale Bai-Minority hier vom Fischfang. Aber die letzten 10 Jahren brachten eine Veränderung in ihr Leben. Das kleine ruhige Dorf ist heute bei den Besuchern beliebt, um zu entspannen und das langsame Tempo zu genießen. 

 

Wie überall in China ändert sich auch Shuanglang. Es ist schwer, nicht zu bemerken, dass immer mehr neue Gasthäuser in der Erwartung künftiger Besucher gebaut werden und sich die Atmosphäre des Dorfes ändert. Es bleibt zu hoffen, dass dieses kleine Juwel noch eine Weile erhalten bleibt.