Nukus

Nukus ist die Hauptstadt der autonomen Republik Karakalpaksta. Sie liegt am Amudarja und hat ca. 300.000 Einwohner. Die Stadt ist typisch sowjetisch angelegt. 

Mit Plattenbauten, breiten Alleen und Magistralen besitzt Nukus weder einen kompakten Stadtkern noch den Charm des Orients. Noch im 19. Jh. bis in russische Zeit hinein, gab es hier nur eine Jurte-Siedlung. Erst 1932 bekam Nukus unter sowjetischer Herrschaft Stadtrecht.

 

Sehenswert ist vor allem das Savitsky-Museum mit seiner Sammlung russischer Avantgardisten! Aber auch der Markt von Nukus ist in seiner Größe und Warenvielfalt ein Besuch wert.