Indien 2024

21.02.2024 - Nachtrag zu unserem Ausflug in das Nachbardorf
Indien 2024 · 21. Februar 2024
Wir waren am 17.02.2024 mit Arjan zum Picknick ins Nachbardorf unterwegs und kamen dabei an einen Kontrollpunkt. Arjan wurde von dem Soldaten auf Punjabi befragt, wir auf Englisch. Der Soldat hatte bei seinem Vorgesetzten nachgefragt, ob wir passieren durften. Was wir nicht wußten, war, dass bis nach Delhi telefoniert wurde und die indische Kripo uns als "verdächtig" einstufte. Auch Jaswinder wurde angerufen und ausgiebig befragt, in welchem Verhältnis wir zu ihm und den Kindern stehen. So...

20.02.2024 - Die Jagd auf den Eisvogel und der Englischunterricht mit den Kindern
Indien 2024 · 20. Februar 2024
Der Regen hatte in der Nacht aufgehört und die Sonne versuchte die dicke Wolkenschicht zu durchbrechen. Wie immer haben wir nach dem Frühstück unsere Runde durch die Felder gedreht, begleitet von unserem treuen Freund Bello, einem 12 Jahre alte Schäferhundmischling. Wie jeden Morgen springt er gleich auf, wenn er uns sieht, holt sich seine Streicheleinheiten ab und läuft dann mit uns durch die Felder.

19.02.2024 - ein verregneter Tag
Indien 2024 · 19. Februar 2024
Um1:30 Uhr schallten die Lautsprecher mit ca. 60 db(A) das erste Mal. Im 2-Stunden-Takt ging es dann geringfügig leiser weiter. Zu allem Überfluss regnet es auch noch. Die Lautsprecher verstummten um 6:30 Uhr, der Regen blieb. Was für ein Start in den Tag! Auch das leckere Frühstück kann den Tag leider nicht retten. Den ganzen Tag über gab es kurze Schauer. Wir nutzten die Zeit, um uns mit Arjan über Studium und Berufswahl der Kinder zu unterhalten. Die Kinder sollen irgendwann auf...

18.02.2024 - Musikaufführung der Kinder
Indien 2024 · 18. Februar 2024
Beim Frühstücken sahen wir aus dem Fenster: Die Kinder alle schick angezogen in weiße Hosen und cremefarbener Kurta. Wir hatten keine Ahnung, was heute stattfindet. Auf Nachfrage erfuhren wir, dass die Kinder eingeladen wurden auf einer Feier Musik zu machen. Was für eine Feier konnte man uns nicht sagen, aber wir können gerne mitfahren. Die Musikinstrumente wurden hinten auf den Pickup geladen.

17.02.2026 - Picknick im Nachbardorf
Indien 2024 · 17. Februar 2024
Pünktlich nach dem Frühstück wartete Arjan schon auf uns. Als Picknick hatte er Chapati (Fladenbrot) und Buttermilch dabei. Wir wollten uns ja heute die Nachbardörfer anzusehen. Nangal Sohal liegt an der Grenze zu Pakistan und da es im letzten Jahr Terroranschläge in der Grenzregion des Punjab gegeben hat, gibt es jetzt überall Kontrollpunkte. So auch auf unserem Spaziergang zum Nachbarort. Der Kontrollpunkt ist meistens nur mit einem Soldaten besetzt, der einen provisorischen Unterstand...

16.02.2024 - Rundgang durch das Dorf Nangal Sohal
Indien 2024 · 17. Februar 2024
Heute haben wir mit Arjan, einem der Jugendlichen, einen Rundgang durch das Dorf gemacht. Es ist sein Dorf, seine Familie lebt hier und er ist hier aufgewachsen. Er war einer der ersten Kindern hier auf dem Hof und lebt auch hier auf dem Hof und nicht bei seinen Eltern. Er möchte nicht zurück in die alten Strukturen. Sein Englisch ist hervorragend und er ist hochintelligent. Nächstes Jahr wird auch er anfangen zu studieren. Das Dorf Nangal Sohal hat ca. 900 Einwohner und wir haben gefühlt...

15.02.2024 - ein Tag bei den Studentinnen in Amritsar
Indien 2024 · 15. Februar 2024
Die Studentin Jodhi hat uns gestern unverhofft angerufen: In Amritsar findet ein Festival statt und die Studenten haben frei, ob wir nicht nach Amritsar kommen möchten. Wir natürlich zugesagt, haben aber keine Ahnung was sie mit uns vorhaben. Der Fahrer brachte uns um 10:00 Uhr zum Khalsa College, in dessen Nähe die Studentinnen ein gemeinsames Apartment haben. Rekha, die Köchin lernt, zeigte uns auch gleich ihr Reich.

14.02.2024 - weitere Reiseplanung
Indien 2024 · 14. Februar 2024
Über den morgendlichen Nebel brauche ich nicht mehr zu schreiben. Es ändert sich nichts, er ist einfach da. Um 8:45 Uhr werden die Kinder in die Schule gefahren. Während sie in der Schule fleißig lernen, durchbricht die Sonne den Nebel und wir können wir die aufkommende Wärme genießen. Wir nutzen die Zeit, um unsere weitere Reise zu planen. Das Hotel in Amritsar hatte ich schon von Berlin aus per WhatsApp vorgebucht. Von Amritsar aus geht es dann nach Delhi, dem Abschluss unserer Reise....

13.02.2024  - Der Hof in Nebel gehüllt
Indien 2024 · 13. Februar 2024
Es ist 6:00 Uhr morgens als wir brutal durch die Lautsprechern dröhnenden morgendlichen Gebetsgesänge geweckt werden. An Schlaf ist nicht mehr zu denken, auch wenn man sich gerne noch mal in die Decken gekuschelt hätte. Draußen ist es noch dunkel, aber die Kinder sind auch schon wach. Um 7:00 Uhr dröhnen immer noch die Lautsprechergesänge, doch nun kämpfen die Kinder mit ihrem morgendlichen Gesang tapfer dagegen an. Ich würde viel lieber nur den Gesang der Kinder lauschen, aber das geht...

12.02.2024 - Der nächste Morgen
Indien 2024 · 12. Februar 2024
Trotz der zwei Decken fröstelt es uns. Das graue Tageslicht scheint durch das Fenster. Wir haben keine Lust aufzustehen. Die Kinder machen sich für die Schule fertig und schwatzen schon munter miteinander. Würde meine Blase nicht drücken, würde ich noch liegen bleiben - aber es geht nicht, ich muss dringend auf die Toilette. Ich stülpe mir meine Klamotten über und schnappe mir meine Kamera, duschen kann ich später noch. Der Nebel fasziniert mich. Leider hüllt der Nebel alles ein. Die...

Mehr anzeigen